Mandys Barcelona Mode Berichte

21 mars 2013

Amsterdam und Karneval

Als Studentin der Uni Maastricht, was ich kann dabei hier in den Niederlanden mein Studentenleben voraus Kosten, und natürlich auch entsprechend viel zu feiern. Eine der besten Zeiten um dann auch in den Niederlanden zu sein ist der Karneval. Aktuell finden über all in Maastricht auch Karnevalsveranstaltungen statt, wir werden bestimmt mit dem Bus auch noch mal nach Köln fahren.

Einige meine Freunde von der Uni Köln, haben mich jetzt auch dieses Jahr eingeladen und ich mir gedacht, dass ich dann auch meine Freunde aus Maastricht mit zu der Feier mitnehmen werde, und wir dann ordentlich viel Spaß in Köln haben. Über Sunny Dessous Rabatt Gutschein, habe ich jetzt auch noch mal passende Wintersachen bestellt und freue mich schon darauf, dann mein Hexenkostüm auch zum Karneval in Maastricht und Köln anzuziehen.

Neben den Karneval stehen auch noch einige andere Termine hier in die Niederlande ein. So werden wir bald nach Amsterdam fahren, um dort auch mit unserem Freunden den Geburtstag eines Freundes zu feiern. Amsterdam finden Anfang März auch immer bestimmte Schutzwochen statt, wo es viele trachten Ausstellung gibt.

Dadurch, dass ein guter Bekannter von uns auch über ein großes Schiff verfügt, werden wir wahrscheinlich auch mit den Sachen von Andalous Dessous Gutscheinauf dieses Schiff übernachten, und sind gespannt, wie sich Amsterdam im März so zeigt. Im Sommer ist die Stadt ja meistens von vielen Touristen überfüllt und auch sehr teuer.

Viele meiner Freunde, die unter anderem auch im van Gogh Museum arbeiten, haben mir allerdings gesagt, dass Amsterdam im Frühling noch relativ angenehm sein soll und auch einen besonderen Charme hat. Von daher freue ich mich auch schon darauf, werde bestimmt auch vor auchmal über Dexer GutscheincodeShop nachschauen. Dieses Jahr werde ich jetzt auch endlich mit dem Studium an der Universität Maastricht fertig werden.

Da ich Niederländisch, Deutsch und Physik studiert habe, werde ich diese als Lehrerin arbeiten und bin noch am überlegen, ob ich eventuell in den Niederlanden bleibe, oder zurück in meiner Heimatstadt Dortmund gehe.

In Dortmund könnte ich auf jeden Fall eine Stelle am Schiller Gymnasium kriegen, und dann dort dann auch als Lehrerin angefangen. Eventuell könnte ich das allerdings auch in Maastricht. Dort habe ich mittlerweile schon einen Freund gefunden, der aus der Gegend kommt und da ich die Stadt schön finde, kann ich mir auch vorstellen dort zu bleiben.

Posté par mandymode à 17:16 - Commentaires [0] - Permalien [#]
Tags :


17 mars 2013

deutsche Wertarbeit in Italien

Obwohl die Euro Krise aktuell Italien ziemlich in Anspruch nimmt, gibt es immer noch sehr viele deutsche Produkte und Marken die dort sehr beliebt sind. Die Italiener sind traditionell große Fans von deutschen Autos, was man auch an den großen Verkaufszahlen der Münchner Automarke BMW oder von Porsche sehen kann.

Vor zwei Wochen hatte ich mein Erasmus Studium in Reggio Calabria beendet und bin jetzt wieder zurück in Deutschland. Während Reggio Calabria habe ich viel über die italienische Mentalität gelernt, und fand es auch sehr schön mit den einzelnen Studenten von der Uni Reggio Calabria in Kontakt zu treten.

Neben vielen Italienern, gab es auch Studenten aus der ganzen anderen Werte werden uns viel über unsere Kulturen ausgetauscht. Einer meiner Freundinnen, war auch ein großer Porsche Fan, und hat sich regelmäßig die neusten Modelle ausgetauscht. Zusätzlich da zu meinem Studium habe ich auch in einem Taschen Geschäft mit vielen The Bridge Koffer Taschen ausgeholfen, und hab mir dort gutes Geld dazu verdienen. Auch konnte ich durch die Arbeit viele interessante Leute aus Sizilien und Sardinien kennen, und auch das hat dazu beigetragen, dass ich eine schöne Zeit hatte.

Besonders die Brics trolley PininfarinaKollektionen waren sehr beliebt. Auch die Autohersteller Ferrari und Maserati hatten ihre eigenen Taschenkollektionen, die gerne in den Geschäften gekauft wurde. Meistens waren es Frauen, die sich für die Autotaschen interessiert haben. Werden sie meistens als Geschenk für ihre Männer geholt.

Neben Picard gab es natürlich noch ein anderer Weg andere Marken. So gab es auch Porsche Design. Porsche Design ist eine Schwestermarke von Porsche, die sich darauf spezialisiert hat hochwertige Accessoires und Taschen herzustellen. Wir hatten eine Porsche Design Kollektion bei uns rein gekriegt. Die hatte der Chef damals zufällig in einem anderen Geschäft gesehen und hat dann auch für uns eine Porsche Designtaschen Kollektion bestellt.

Die Italiener lieben ja Porsche, obwohl sie auch Ferrari haben und haben da relativ viele Porsche Designtaschen gekauft. Ich kann mich nicht erinnern, ob wir auch Notebooktaschen von Campomaggi Online Shopund Porsche Design gehabt hatten, aber ich weiß noch, dass wir die Sachen relativ schnell losgeworden sind. Laufende, hat der Chef des Ladens auch normal Stuttgart angerufen, und werden die nächsten paar Monate immer wieder verschiedene Sachen von Porsche Design Porsche Designtaschen bekommen.

Ich fand es auch gut, schließlich ist Porsche auch eine sehr hochwertige Marke da diese elegante und schöne Autos herstellt. Und wenn das die Qualität auch für die Taschen will, sollte man die auch kaufen.

Posté par mandymode à 16:58 - Commentaires [0] - Permalien [#]

03 mars 2013

Arbeit an der Universität Peking

Da wir mit unserer Familie sowieso schon mal nach China wollten, hatten wir jetzt auch mit der Universität Peking regen Kontakt. Ich führe mehrmals im Jahr verschiedene Gastvorträge und Seminare an internationalen Universitäten durch, und hab mittlerweile ein großes Faible für China entwickelt.

Nicht nur ist das Land sehr groß, es gibt auch sehr viele schöne Städte wie zum Beispiel Hongkong oder Shanghai und natürlich gutes Essen. Ich werde ein Teil meiner Freizeit natürlich auch nutzen, um mir vor Ort mal die ganzen chinesischen Märkte anzuschauen. Für meine Vorträge und Seminare, Sie ich jetzt schon seit einigen Jahren die Sachen von Seidensticker Hemden Erfahrungan, aber bin natürlich auch offen, mir mal wieder ein paar schöne Anzüge oder Hemden nähen zu lassen.

Besonders wenn man die Sachen dann vor Ort auch anprobieren, und die Stoffe auswählen kann, sind diese Sachen ja doch noch mal etwas anderes, als wenn man seine Hemden und Hosen von der Stange kauft. Natürlich gibt es in Peking auch viele Orte die ich besuchen werde, deswegen habe ich hab mir jetzt auch für drei Wochen die Reise schon organisiert, und hat mir auch über die Süddeutsche Zeitung schon einmal die ganzen Reisegebiete angeschaut, in die ich fahren möchte.

Auch meine Frau wird diesmal mitkommen und ihre Jacques Britt Hemden Günstig mitnehmen. Sie ist Professorin und wird auch an der Universität Peking ein paar Vorträge zum Thema interkulturelles Management halten. Auch dieses Thema ist dort aktuell sehr stark gefragt, und es wird deshalb für uns beide eine interessante Erfahrung werden.

Sie hat sich auch ein paar Blusen von Seidensticker Blusen ReduziertSerie mitgenommen und wird sich auch am Flughafen Frankfurt nochmal um schon. Zur Vorbereitung auf der Reise, haben wir uns schonmal im Wetterbericht angeschaut und haben auch gesehen, wie die Lage aktuell in Peking ist. So wie es aussieht, sollten wir uns wohl darauf einstellen, dass auch ein paar Atemmaske mitnehmen sollten, den aktuell ist das Smog Level dort sehr hoch.

Die chinesische Regierung hat dieses Problem auch schon erkannt und hat damit angefangen, die ersten Fabriken zu schließen und verschiedene Umweltveränderungen anzusteuern. Ich glaube aber, dass diese Veränderung wahrscheinlich einiges an Zeit brauchen werden und das es auch Zeit wird, dass sich in China etwas tut.

Das ist auch eines der Themen, über die ich an der Universität Bangkok vor einem Jahr referiert habe. Ich habe lange Jahre an der Universität Stuttgart dazu geforscht und habe auch viele Erkenntnisse, wie man die ökologische Situation in China verbessern kann. Von daher, bin ich sicher, dass es eine interessante Reise wird.

Posté par mandymode à 16:21 - Commentaires [0] - Permalien [#]

24 février 2013

auf Jagdtour durch Finnland

Als eines der der nördlichsten Länder Europas, ist Finnland für viele Jäger so eine Art Traumland. Schaut man sich einmal die ganzen Reiseberichte in der Geo oder auch in der Süddeutschen Zeitung zu Finnland an, gibt es immer wieder viele Reiseempfehlungen und Tipps, was man als im Inland machen kann.

Da ich auch als Fotograf und Schriftsteller jetzt in den nächsten paar Wochen ein neues Buch herausbringen möchte, werde ich diese Reise nach Finnland natürlich auch nutzen, um mir ein paar schöne Inspirationen zu holen und um mal zu sehen, ob man da noch viele Anregungen finden kann.

Für die Reise habe ich auch auf Jagdbekleidung Damen Outlet Sachen mitgenommen, und werde dies auch während dieser Zeit tragen. Auf der Seite der Universität Helsinki stand auch drin, dass es wahrscheinlich in den nächsten paar Wochen noch ziemlich kalt sein wird. Weshalb ich dann auch ziemlich viel Wert auf warme Jacken und Pullover lege. Schließlich, so die Reise Spaß machen, und dazu ist es auch wichtig, dass man entsprechend warm gekleidet ist.

In der Vergangenheit war ich auch schon mehrmals in Lappland gewesen, und hab dort auch einige Freunde, die dort auch als Jäger arbeiten. Bestimmt wird es mal interessant, sie jetzt den nächsten Tagen mal wieder zu besuchen, und zu sehen, was sie so in der Zwischenzeit gemacht haben.

Die meiste Zeit ist es ja Finnland ziemlich kalt, weshalb ich mir gut vorstellen kann, dass es für die Leute dann auch schöne ist, wenn sie jemanden treffen, der aus dem Ausland kommt. Für meinen Sohn, der jetzt auch langsam in das Jagdalter kommt, habe ich jetzt schon mal bei Rascher Loden Bekleidungnachgeschaut, um hab mir mal ein paar Angebote schicken lassen.

Bestimmt auch werde ich für ihn jetzt in den nächsten paar Wochen auch nach ein paar Bestellung aufgeben und hoffe mal, dass sich das ganze dann auch relativ schnell regelt. Er hat jetzt mit dem Studium an der Universität Bochum angefangen, und hat schon gemeint, dass es seiner Freizeit auch gern mal zum jagen nutzen möchte.

Deswegen werden wir dann auch bald mit dem ganzen Thema anfangen. Zwar ist die Jagdprüfung schon etwas kompliziert, wenn man sich gut darauf vorbereitet, den kann man auch auf viel schaffen, und relativ zeitnah mit der Jagd beginnen. Da passt ganz gut, denn im Raum Bochum, gibt es nur relativ wenig Jäger. Deswegen könnte er dann auch schon sein eigenes Jagdrevier bekommen.

Von den Deerhunter Jagdbekleidung Jacken Sachen, hat er sich schon einige auch Pullover und Jacken ausgesucht und ist deswegen auch gut ausgerüstet. Zwar hatte er diesmal leider keine Zeit, um mit mir nach Finnland zu kommen aber das wird sich bestimmt das nächste Mal geben. Die nächste Exkursion ist jetzt schon für das Ende des Jahres geplant.

Posté par mandymode à 16:34 - Commentaires [0] - Permalien [#]
Tags :

17 février 2013

mit dem Großvater im Harz

Während andere Leute im Alter mehr dazu übergehen, ruhiger zu werden, und sich nicht mehr so stark zu engagieren, ist es bei meinen Großvater anders. Er ist als Vorstand bei uns im Freizeitverein schon seit einigen Jahren in Bad Suderode und Wernigerode aktiv, und nutzt seine Freizeit auch immer dazu, um viel wandern zu gehen, und neue Leute zu treffen.

Bad Suderode, ist auch ein beliebter Urlaubsort, der jedes Jahr von Touristen aus den Niederlanden und der Schweiz besucht wird. Mein Großvater, kennt auch schon viele Leute von dort, und finde es immer wieder interessant, dann auch mit den Leuten zu reden und Events zu organisieren. Vor kurzem hatte zum Beispiel auch das Bad Suderode Stadtfest statt, was ein ziemlicher Erfolg gewesen ist.

Da jetzt auch bald Geburtstag hat, sind wir schon am überlegen, was wir ihm schenken könnten. Ich hab jetzt schon mal bei myElisa Gutscheincodegeschaut, und überlege, ob ich ihm vielleicht eine neue Hose oder Jacke schenken könnte. Er hat zwar schon so ziemlich alles bei sich im Kleiderschrank, aber da er sehr viel in der Natur ist, kann er so war es bestimmt auch gebrauchen.

So habe ich für meinen Großvater letztens auch mit mein Defshop Gutscheincodes einige Hemden eingekauft, über die er sich sehr gefreut hat. Es ist wieder interessant, im Internet nach Spezialangeboten für Männer und Frauen zu suchen und dann auch beim Einkauf sparen.

Da ich für mich selbst häufig solche Mode Schnäppchen von VeryPoolish Gutschein Rabatthole, kenne ich mich auch sehr gut aus und weiß auch, welche Sachen gut für mich geeignet sind und welche Sachen nicht zu empfehlen sind. Grad dadurch, dass es mittlerweile auch viele Preisvergleiche gibt, ist es auch sehr einfach, die Angebote zu vergleichen.

Ansonsten habe ich jetzt auch schon Reyerlooks Shop einmal nachgeschaut, da es dort jetzt auch gute Reyerlooks GutscheincodeAngebote gibt. Auch da werde ich mal nach Schnäppchenangeboten für meinen Großvater suchen. Falls ich eine passende Hose finde, so werde ich sie ihn dann zum Geburtstag schenken.

Für solche Geschenke ist immer sehr zu begeistern, denn er geht mit solchen Hosen häufig in den Wald und manchmal auch stundenlang spazieren. So war er jetzt auch für ein paar Tage in Bad Suderodein Harz und hat sich dort die ganzen Wellnessangebote angeschaut. Dadurch, dass Bad Suderode auch sehr viele Wandererverbindungen zum Brocken hat, bietet sich dort der Harzurlaub auch an.

Mein Großvater hat auch eine Reise mit der Harzer Schmalspurbahn gemacht. Da er früher auch als Lokführer bei der deutschen Bahn gearbeitet hat, weckt die Schmalspurbahnen ihm immer wieder besondere Erinnerungen. Eventuell werden wir zu seinem nächsten Geburtstag nächstes Jahr mal auch eine gemeinsame Reise machen.

Posté par mandymode à 16:16 - Commentaires [0] - Permalien [#]
Tags :



10 février 2013

Unterwegs in Salzburg und anschauen der Trachtenmode

Ich habe mich dann auch mit meinen Bekannten in Salzburg getroffen, und wir haben uns dann hier die verschiedenen Modeshops und Sehenswürdigkeiten der Stadt angeschaut. Was sich in Salzburg immer sehr beeindruckend finde, ist das Salzburger Schloss, das ist er schon seit vielen Jahrhunderten steht, und auch zu einer bekannten Institution in Österreich gehört.

Wer sich mal die ganzen Touristenführer und Ratgeber über Österreich im ORF anschaut, der sieht, dass es in Bezug auf Salzburg wirklich eine Vielzahl von Informationen gibt, die einen dazu eingeladen die Stadt zu erkunden. Salzburg hat auch eine sehr interessante Geschichte, und ist auch mit dem berühmten Komponisten Mozart sehr verbunden.

Nachdem wir uns etwas von der Geschichte angeschaut haben, sind wir auch in die verschiedenen Modeshops gegangen, und ich habe mich hier dann mit den verschiedenen Trachtenmoden wie Distler Trachten Dirndl Sachen angeschaut. Die Trachtenmode und Landhausmode ist in Österreich genauso beliebt wie im Süden Deutschlands. Es gibt auch hier in Salzburg einige Designer, die sich darauf spezialisiert haben hochwertige und elegante Landhausmode herzustellen.

Zu den vielfältigen Herstellern aus Österreich, zählen zum Beispiel auch Unternehmen wie Stockerpoint Trachten Dirndlund Sportalm Kitzbühel, die auch mit ihrem Sportalm Dirndls eine Vielzahl von hochwertigen Kollektionen anbieten. Weiterhin, gibt es eine große Anzahl von Internetshops, geht auch aus Österreich heraus, versuchen ihre Kollektion in die Welt zu verkaufen.

Mein Bekannter hat mir gesagt, dass der Klingel Versand hier in Österreich sehr beliebt ist, dass es auch eine Menge Leute gibt, die beim Klingel Versand ihre Trachtenmode kaufen. Zusätzlich dazu, gibt es auch das Unternehmen betreiben, das sieht auch sich darauf spezialisiert hat hochwertige Trachtenmode anzubieten und dann in die Welt verschicken.

Insgesamt ist es schon schön mal wieder in der Gegend rund um Salzburg zu sein. Ich erwählt schon meine Tante besucht, die ihr schon seit einigen Jahren lebt und mir auch eine kleine Statur gegeben hat. Dadurch, dass sich auch viele Leute habe, die ich noch aus der Schulzeit kenne und die jetzt auch in Salzburg wohnen, habe ich auch ein sehr schnell hier Anschluss gefunden, und werde heute Abend auf einen großen Galaball auf das Schloss gehen. Dazu habe ich schonmal nach einem Trachtenkleid im KL Ruppert Gutscheincode München Shop geschaut.

Eventuell werden wir auch noch auf ein paar Vorlesungen an die Uni Salzburg gehen, und es werden wir spontan entscheiden, wenn wir wissen wie die weiteren Pläne aussehen.

Posté par mandymode à 16:12 - Commentaires [0] - Permalien [#]
Tags :

05 février 2013

Mode und Wetter in Italien

Obwohl der Wetterbericht in den letzten Tagen für den Süden Europas schönes Wetter angekündigt hat, sind wir Grad in Italien und es regnet. Es ist jetzt zwar nicht unbedingt der Untergang der Welt, wo trotzdem, hatten wir uns unseren Ausflug in das Land der Spaghetti etwas besser vorgestellt. Neben den Städten Reggio Calabria und Neapel, werden wir uns unter anderem auch Sizilien und Rom anschauen. Zu einem der Highlights, die aktuell in Italien stattfinden gehört auch die Papstwahl. Auch da wollen wir eventuell mal zur Uni Romfahren, um dann bei der Papstwahl dabeizusein.

Ich bin zwar nicht unbedingt die größte Verfechterin der katholischen Kirche, trotzdem finde ich es wichtig, dass der neue Papst dann auch einen guten Einfluss auf seine Leute hat. Der letzte Papst Joseph Ratzingerist ja vor einer Weile zurückgetreten, da er sich zu alt für das Amt gefühlt hat. Ich finde das auch ganz gut, denn in seinem Alter gibt es bestimmt noch viele andere Sachen zu tun, die ihm besser liegen. Deswegen war es ein guter Schritt zurückzutreten und ich hoffe, dass der neue Papst auch einen guten Einfluss auf die Küche hat.

Grad durch die vielen Missbrauchsskandale die in den letzten paar Monaten viel in den Medien diskutiert wurden, ist die Kirche auch etwas in Misskredit geraten, und er wäre so gut, wenn sich dort einmal etwas tut. Wenn es um passende Mode geht, so habe ich vor dem Italien Urlaub noch bei Bexleys Jacken HosenShop nachgeschaut, um mich dann auch entsprechend mit einer neuen Jacke auszurüsten.

Al diese Sachen werden wir uns hier dann auch anschauen. So wie ich gehört habe, soll Joseph Ratzinger auch aktuell an einem neuen Buch schreiben, indem er über seine Zeit als Papst berichtet. Wenn dieses Buch in der Spiegelbestsellerliste rauskommt, werde ich es mir bestimmt auch holen.

Dadurch, dass Deutschland auch aktuell die ganzen Regenfälle sind und man sich hier in Italien auch sehr schön über gutes Wetter freuen kann, werden wir bestimmt jetzt noch mal nach Salerno fahren, um dort ein paar Freunde von der Uni Salerno zu besuchen. Auch soll es dort noch einige gute Distler Trachtenmode HemdShop Möglichkeiten geben. Auch danach werden uns man schon, und ich freu mich schon darauf, jetzt endlich mal in Italien richtig auszukosten.

Politisch hat sich in dem Land bisher wenig getan. Berlusconi hatte noch eine ziemlich gute Macht und er wird diese wahrscheinlich auch nach seiner behalten. Mich persönlich stört es jetzt allerdings nicht, denn ich bin schließlich hergekommen um eine coole Zeit haben, und das tolle Wetter zu genießen. Da muss man sich jetzt nicht mit politischen Zwischenfällen beschäftigen. Falls es kalt wird habe ich noch meine Jacke aus dem Michele Boyard Mode Strickjacke Shop mit. Der mich dann auch schon warm und sorgt dafür, dass sich hier auch gut aufgehoben bin.

Posté par mandymode à 03:03 - Commentaires [0] - Permalien [#]

26 janvier 2013

Atmungsaktive Schuhe aus Italien

Nachdem ich eine Weile nichts geschrieben habe, kommt hier mal ein Artikel zu meiner Lieblings Schuhe Marke Geox und Shoepassion. Geox gehört eindeutig zu einer meiner absoluten Lieblingsmarken im Schuhe Bereich – seit ich denken kann habe ich mir jedes Jahr mindestens einmal 1 oder 2 paar von Geox Schuhen im Shop gekauft. Warum das so ist – ich glaube die Qualität hat mich einfach überzeugt. Kann mich noch erinnern, als ich als Kind von meiner Oma die ersten Geox Kinderschuhe bekommen hab – waren richtig schöne, rote Schuhe, die mir auch wunderbar gepasst hatten. Fand die damals richtig toll und bin gern mit denen rumgelaufen.

Später hab ich dann so ziemlich alles an Schuhe ausprobiert – finde auch Tamaris Schuhe oder die Shoepassion Gutscheincode 2013 Scarosso Meinungennicht schlecht. Für den Sommer hab ich immer 3-4 verschiedene paar Peter Kaiser Sandaletten im Schrank stehen. Ist bei mir häufig ziemlich stimmungsabhängig welche ich davon anziehe – mal die braunen, mal die blauen, mal die bequemen oder auch mal die Pumps Schuhe.

Manchmal lese ich auch auf Cosmopolitan über neue Stiefel Trends und informiere mich dort. Hängt bei mir auch immer stark davon ab, was ich grad vorhabe. Vor einer Woche war ich zum Beispiel mal wieder auf einem Date mit einem Typen gewesen – da hab ich mir auch gleich meine Sportalm Jacke, die Diesel Jeans und das Tommy Hilfiger Shirt angezogen – so dass auch alles gepasst hat.

Das Treffen auch sehr schön und wir haben uns jetzt überlegt, mal gemeinsam eine Reise nach Dubai zu machen. Dort habe ich nämlich bald ein größeres Architekturprojekt, was natürlich immer wieder dann auch dazu nützlich ist, um interessante Geschäftskontakte in Dubai aufzubauen.

Obwohl die Stadt immer noch sehr international ist, und auch von vielen Bauunternehmen besucht wird, merkt man schon, dass die eigentliche Boom Phase vorbei ist. Es gibt viele gute Geschäfte dort, wo es ähnliche Schuhe wie Scarosso Schuhe Bewertunggibt, die sich auch auf internationale Touristen ausgerichtet haben. Besonders viele Engländer aus London und Birmingham sind in den letzten Jahren oft nach Dubai gefahren.

Für die Engländer ist die Stadt auch noch sehr interessant, denn es gibt viele britische Unternehmen, die Geschäfte mit den arabischen Raum machen. Für mich als Architekten ist Dubai natürlich eine Stadt, in der man sehr viele interessante Abenteuer erleben kann. Für meinen Freund werde ich nochmal nach Scarosso Stiefel Herren schauen und bin gespannt, was das Architekturprojekt so alles bringen wird.

Posté par mandymode à 17:26 - Commentaires [0] - Permalien [#]
Tags :

24 janvier 2013

Bankenpraktikum in Magdeburg

Obwohl ich noch in die elfte Klasse des Humboldt Gymnasiums in Magdeburg gehe, bin ich schon dabei, mich nach einem zukünftigen Beruf umzuschauen. Ich habe schon in den letzten paar Wochen viele verschiedene Berufe angeschaut und könnte mir dabei auch vorstellen in einer Bank zu arbeiten.

Die Arbeit bei einer Bank Stelle bei der Uni Magdeburgich mir ziemlich spannend vor. Da ich mich auch schon in der Schule ziemlich für Mathematik und Wirtschaft interessieren, habe ich mich bei der deutschen Bank für ein Praktikum beworben, bin gespannt, wie es wohl werden wird.

Um jetzt auch ein paar schöne Sachen für das Bankpraktikum zu haben, habe ich schonmal auf Stefanel Online Shop nachgeschaut, und hatte mich auch gefreut, als ich dort einige schöne Hosen und Jacken gefunden habe. Aktuell ist es bei uns in Magdeburg auch ziemlich kalt, und da ist es auch schön, wenn man eine warme Jacke hat, die auch gut aussieht.

Da das Praktikum nur zwei Wochen dauert, bin ich schon sehr neugierig darauf, wie es werden wird. Einige meiner Freunde aus dem oberen Schulklassen, haben eine auch so etwas ähnliches im letzten Jahr gemacht, haben schon erzählt, dass es eine sehr interessante erfahren war, dann auch mit den verschiedenen Kunden zu tun zu haben, und sich mit den Geldströmen in der Bank zu befassen.

Ein Freund, der jetzt auch an der Universität Magdeburg Betriebswirtschaftslehre studiert, hat mir auch die Dangerous Dngrs Schuhe Anzügeempfohlen, und hat gemeint, dass man dort öfters mal interessante Sachen finden kann. Neben der Ausbildung der Bank, könnte ich mir auch ein Studium vorstellen, hatte mir schon mal von der Fachhochschule Merseburg ein paar Unterrichtsangebote schicken lassen.

So bin ich jetzt nicht sicher, ob ich an die Fachhochschule Merseburg gehen würde, und möchte mich jetzt erstmal informieren, welche verschiedenen Optionen es den gibt. Von Magdeburg gibt es zwo der deutschen Bahn die regelmäßig nach Merseburg gehen, man kann also innerhalb von 1 Stunde auch sein Ziel erreichen.

Meine Mutter hat sich jetzt in der letzten Woche, auch mal auf Gina Laura Damenmode umgeschaut, und hat für mich eine schöne Jacke rausgesucht, die auch elegant aussieht. Bestimmt werde ich auch dort nochmal in den laden rein gehen, und die ganzen Sachen anprobieren.

Danach sollte ich dann auch für die Arbeit in der Bank gerüstet zu sein. Ich habe sogar schon angefangen damit den Spiegel zu lesen, und habe dort auch gelesen, dass es für die deutsche Bank aktuell nicht so gut läuft. Ich hoffe, dass mein Praktikum davon unbeeinflusst wird und freue mich schon darauf, mehr über die Welt der Banken zu lernen.

Posté par mandymode à 17:20 - Commentaires [0] - Permalien [#]
Tags :

09 janvier 2013

Zugreise nach Rom

Bevor ich jetzt bald meinen neuen Job in Deggendorf annehmen werde, habe ich mich dafür entschieden noch mal mit meiner Familie das eine Zugreise nach Rom zu machen. Mein Bruder, der vor ein paar Jahren eine hübsche Italienerin aus Verona geheiratet hat, wurde mich auch in Rom, und hat uns jetzt schon mehrfach zu sich ein geladen.

Seine Wohnung befindet sich auch in der Nähe vom Bahnhof Termini, deswegen hatten wir uns dann auch dafür entschieden mit dem Zug von Deggendorf aus nach Italien zu fahren. Über die Deutsche Bahn, gibt es jetzt auch günstige Familientickets, die wir dann auch nutzen werden, um was für einen Tag in Venedig auszusteigen, und uns mal die italienische Stadt anzuschauen.

Meine Frau kennt auch eine Professorin, die an der Uni Venedigarbeitet. Sie wird wahrscheinlich für uns dann auch eine kleine Stadtführung machen und uns zeigen, was man so alles in Venedig machen kann. Ich kenne die Stadt nur aufgrund ihrer vielen Karnevalsveranstaltung, aber habe auch gehört, dass man abends dort gut Weg gehen kann. Ich lass mich mal davon überraschen und werde auf mich viele gute Bilder machen können.

Vor der Abreise, hatte ich auch mal im even&odd Schuhe JackenShop nachgeschaut, um zu sehen, was es dort alles für passende Modeangebote gab. Aktuell gibt es dort einige Schnäppchen die man dann auch nutzen kann, die dann auch gut dafür geeignet sind, einem vor dem kalten Winterwetter zu schützen.

Auch meine Stiefel aus Kiomi Kleid FashionShop habe ich für die Reise mitgenommen. Zwar ist es in Italien nicht so kalt wie in Würzburg, aber trotzdem merkt man auch hier, dass immer noch Winter ist. Neben der Papstwahl werde ich mir in den nächsten Tagen auch noch die verschiedenen Museen anschauen. Auch kenne ich einen Professor, der an der Universität Rom lehrt, und mich jetzt schon des Öfteren zu sich eingeladen hat. Ihm werde ich auch besuchen, und mal sehen, was es so alles zu erzählen gibt.

Er hat mir erzählt, dass es in der Nähe von Rom aktuell auch ein paar neue Ausgrabungen gibt wo man dann auch schon die ersten Ruinen sehen kann. Da ich mich schon immer für Archäologie interessiert habe, würde ich dann die Zeit auch nutzen, um einmal anzuschauen. Dazu würde ich wahrscheinlich dann auch meine Schuhe vom Seven Seconds Schuhe Online Shopmitnehmen.

Insgesamt freu ich mich jetzt schon sehr darauf, die nächsten Tage hier in Rom zu sein, und dann auch mitzuerleben wie der neue Papst gewählt wird. Ich hoffe, dass es jemand ist, der die Kirche auch in die Moderne führt, denn das könnte sie gut gebrauchen.

Posté par mandymode à 17:35 - Commentaires [0] - Permalien [#]
Tags :

erster Tag auf dem Oktoberfest

Mit unserer Touristenreisegruppe aus Japan haben wir uns dieses Jahr eine Reise nach Bayern gebucht. Da es jetzt auch bald Herbstzeit ist, werden wir genau zum richtigen Zeitpunkt auch in München sein, und können dort das legendäre Oktoberfest einmal direkt erleben.

Meine Verwandten aus Fukuoka, haben mir schon erzählt, dass sie im letzten Jahr schon in München waren, und damals auch mit ihrem Stockerpoint Dirndl Onlineshop Modell durch die Stadt gelaufen sind. München geht ja für viele Japaner als eine der wichtigsten deutschen Städte. Besonders das gute Essen im Augustinerkeller ist er zum Beispiel sehr berühmt, und ich genieße es jetzt auch mal, wie das ganze anzuschauen.

Da wir unsere Reise auch schon lange im Voraus gebucht haben, haben wir jetzt auch noch ein paar günstige Hotels bekommen. Normalerweise zahlt man für eine Unterkunft hier mehr als 150 €, was dann schon viel zu teuer ist. Zwar verdienen wir in Japan relativ gutes Geld, aber das muss man ja nicht unbedingt für so einen hohen Preis aufgeben. Auf den ersten Blick bin ich schon mal ziemlich beeindruckt von München, den ihr gibt es auch viele andere Reisegruppen, wir haben gestern auch einige Japaner getroffen, die extra aus Tokyo hierher angereist sind, um dann auch an den ganzen Trachten-Umzügen mitzumachen. Viele der Reiseführer in München sprechen auch japanisch, was dann auch ganz praktisch ist, wenn man sich mal über die Stadt informieren möchte.

Wer den ersten Tag des Oktoberfest in München schon einmal live erlebt hat, der weiß er, dass sich ganze Stadt auch um unterwegs ist, dass alle Leute auf den Beinen sind, um sich das Oktoberfest anzuschauen. Vor des Oktoberfest beginnt, ist die ganze Stadt auch noch und verschiedenen Umzügen unterwegs, und bestaunt die vielfältigen Trachtenvereine auch aktiv sind.

Meine Verwandte ist auch mein solchen Trachten Verein mit Stockerpoint Mini Dirndl Rot unterwegs, und hat den ganzen vorigen Tag damit verbracht nochmals zu Proben und alles vorzubereiten. Er achtet auch darauf, dass alles im Verein stimmt, dass die Leute auch entsprechend gut gekleidet sind. Er hat uns extra für das Oktoberfest die richtigen Plätze organisiert und hat gemeint, dass es für Leute, die nicht direkt aus München kommt eigentlich relativ schwierig sein kann dann auch die Zelt Plätze zum Oktoberfestanfang zu bekommen

Besonders in den letzten Jahren sind immer mehr internationale Leute in die Stadt gekommen, die dann auch anlässlich der ganzen Trachtenfesten hier unterwegs sein. Neben Japanern und Italienern mit ihren Stockerpoint Lederhose Lang Modellen sind auch viele Schweizer und Österreicher dabei. Wahlweise kann man dabei auch richtig nette Leute kennen, was ich immer wieder sehr cool finde. Auch meine Schwester, die als Professorin an der Universität Kiel lehrt, White schon hier gewesen, und auch sie fand das Ganze sehr toll.

Posté par mandymode à 16:53 - Commentaires [0] - Permalien [#]
Tags :