09 janvier 2013

erster Tag auf dem Oktoberfest

Mit unserer Touristenreisegruppe aus Japan haben wir uns dieses Jahr eine Reise nach Bayern gebucht. Da es jetzt auch bald Herbstzeit ist, werden wir genau zum richtigen Zeitpunkt auch in München sein, und können dort das legendäre Oktoberfest einmal direkt erleben.

Meine Verwandten aus Fukuoka, haben mir schon erzählt, dass sie im letzten Jahr schon in München waren, und damals auch mit ihrem Stockerpoint Dirndl Onlineshop Modell durch die Stadt gelaufen sind. München geht ja für viele Japaner als eine der wichtigsten deutschen Städte. Besonders das gute Essen im Augustinerkeller ist er zum Beispiel sehr berühmt, und ich genieße es jetzt auch mal, wie das ganze anzuschauen.

Da wir unsere Reise auch schon lange im Voraus gebucht haben, haben wir jetzt auch noch ein paar günstige Hotels bekommen. Normalerweise zahlt man für eine Unterkunft hier mehr als 150 €, was dann schon viel zu teuer ist. Zwar verdienen wir in Japan relativ gutes Geld, aber das muss man ja nicht unbedingt für so einen hohen Preis aufgeben. Auf den ersten Blick bin ich schon mal ziemlich beeindruckt von München, den ihr gibt es auch viele andere Reisegruppen, wir haben gestern auch einige Japaner getroffen, die extra aus Tokyo hierher angereist sind, um dann auch an den ganzen Trachten-Umzügen mitzumachen. Viele der Reiseführer in München sprechen auch japanisch, was dann auch ganz praktisch ist, wenn man sich mal über die Stadt informieren möchte.

Wer den ersten Tag des Oktoberfest in München schon einmal live erlebt hat, der weiß er, dass sich ganze Stadt auch um unterwegs ist, dass alle Leute auf den Beinen sind, um sich das Oktoberfest anzuschauen. Vor des Oktoberfest beginnt, ist die ganze Stadt auch noch und verschiedenen Umzügen unterwegs, und bestaunt die vielfältigen Trachtenvereine auch aktiv sind.

Meine Verwandte ist auch mein solchen Trachten Verein mit Stockerpoint Mini Dirndl Rot unterwegs, und hat den ganzen vorigen Tag damit verbracht nochmals zu Proben und alles vorzubereiten. Er achtet auch darauf, dass alles im Verein stimmt, dass die Leute auch entsprechend gut gekleidet sind. Er hat uns extra für das Oktoberfest die richtigen Plätze organisiert und hat gemeint, dass es für Leute, die nicht direkt aus München kommt eigentlich relativ schwierig sein kann dann auch die Zelt Plätze zum Oktoberfestanfang zu bekommen

Besonders in den letzten Jahren sind immer mehr internationale Leute in die Stadt gekommen, die dann auch anlässlich der ganzen Trachtenfesten hier unterwegs sein. Neben Japanern und Italienern mit ihren Stockerpoint Lederhose Lang Modellen sind auch viele Schweizer und Österreicher dabei. Wahlweise kann man dabei auch richtig nette Leute kennen, was ich immer wieder sehr cool finde. Auch meine Schwester, die als Professorin an der Universität Kiel lehrt, White schon hier gewesen, und auch sie fand das Ganze sehr toll.

Posté par mandymode à 16:53 - Commentaires [0] - Permalien [#]
Tags :


Commentaires sur erster Tag auf dem Oktoberfest

Nouveau commentaire